In vielen Forschungsfeldern steht nicht Stabilität, Sicherheit und vorausschauende Vorsicht im Vordergrund, sondern Machbarkeit, erhoffte Zukunftschancen und Finanzierbarkeit.

Dies trifft insbesondere auf die Paradigmen der Programmentwicklung zu.

  • Sicherheit? Zu teuer und aufwendig!
  • Stabilität? Der Kunde informiert doch, wenn etwas nicht funktioniert!
  • Zukunftssicherheit? In Zeiten wo nur noch Neues zählt, kann Altes nicht mehr unterstützt werden
  • Neue Funktionen? Aber sicher. So schnell wie die Internetleitungen die Daten übertragen.

Leider führt das nur zu einem: Unbrauchbare Hilfsmittel, die durch die ständige Pflege und Nachkorrektur um ein vielfaches teuer sind als der Erstanschaffungspreis.

Paradigmen im Zeitalter des Turbokapitalismus
Markiert in: